Letztes Feedback

Meta





 

Nichts funktioniert

Echt nett, da funktioniert doch einfach nicht die Anmeldung wegen irgendwelchen Wartungsarbeiten. Habe ich doch noch nie erlebt. Und das gerade heute. Das paßt mir nun überhaupt nicht. Na ja, man muß eben immer Sachen erleben, die man bisher noch nicht erlebt hat. So ist das eben. Was soll ich da auch groß rummotzen? Bringt doch eh nichts.
Heute sollen alle Bayernfans sein. Oder wenigstens so tun. Aber ich werde dennoch kein Fayernfan sein, auch wenn ich hoffe, daß sie heute gewinnen werden. Und zwar nur aus dem Grund, weil es dann den vierten CL-Platz wieder gibt. Und den haben wir lange genug nicht mehr gehabt. Wie auch immer, der mag noch weg sein, aber bald gibt es wieder den vierten Startplatz. Und wenn Bayern tatsächlich gewinnen sollte, wird die Hölle los sein. Der Verein, der zu Beginn der Bundesliga schon totgesagt wa, und nun kann er das Triple ansteuern. Wirklich das Triple. Haben die das eigentlich schon jemals geschafft?
Mein Mitbewohner hat auch wieder eine Show abgezogen. Da redet er davon, daß Beckenbauer mit einem seiner Co-Trainer nach seiner Team-Chef-Karriere bei der Nationalelf nach Monaco oder Marseille - jedenfalls ein französischsprechender Verein mit 'M' - gegangen wäre. Angeblich würde der Name des Co-Trainers mit 'S' beginnen. Dieser hätte danach dann in den 90ern einen deutschen Verein trainiert. Dortmund oder Stuttgart, vielleicht auch Schalke. Ich also auf der Suche nach einem Trainer, der eben mit diesem Buchstaben beginnt. Bei all den Vereinen war nicht der richtige dabei, auch bei den anderen nicht. Dann hieß es, er könnte auch mit 'D' angefangen haben. Also ich durchsuche mein Sport-Bild-Sonderheft wieder, da finde ich aber außer Daum gar niemanden. Die Suche blieb ergebnislos. Am nächsten Tag frage ich dann noch einmal nach. Nun kommt der Name raus. Aber er beginnt weder mit 'S' noch mit 'D'. Nein, es war ein 'O': Osieck, war der Name des Trainers. Den hatte ich sogar vorgelesen gehabt, weil mir der Name bekannt vorgekommen war. Bloß bestritt das mein Mitbewohner. Was soll ich da groß mit ihm rumstreiten. Ich hatte sowieso recht. Und wie hieß der Verein? Tja, es war Bochum. Liegt auch bei Dortmund und Schalke um die Ecke, aber es ist dennoch ein anderer Verein. Mit meinem Mitbewohner kann man was erleben, ist bald genauso schlimm wie Tim. Da können sich beide wirklich das Wasser reichen.
Momentan komme ich wirklich an so schöne Filmchen heran. Vor allem habe ich endlich die Doppelfolge von "Castle" erwischt, die so interessant sein soll. Ich werde es mir ansehen und dann sagen, ob es stimmt. Aber ich hätte jetzt doch gerne wieder einen Lon Chaney-Film. Doch den ich haben will, den gibt es nicht.
Der Sommer scheint zu kommen, jedenfalls war es in den letzten Tagen ziemlich warm. Nun an Pfingsten scheint es wieder kalt zu werden. Na ja, stört mich nicht besonders. Im Übrigen muß ich auch noch ganz was anderes machen.
Und was bedeutet eigentlich Pfingsten? Richtig, die VErkündung des Heiligen Geistes. Wer hat es gewußt? Ich geb's zu, ich mußte auch erst einmal nachschlagen. Hauptsache Feiertag, wie ich zu sagen pflege. Der Rest ist mir da herzlich egal.

1 Kommentar 22.5.10 12:56, kommentieren

Werbung


Ich habe bin Laden gesehen

Man mag's mir nicht glauben, aber ich habe ihn tatsächlich gesehen. Gestern und heute noch einmal. Verhält sich äußerst verdächtig.
Gestern stieg er als letzter in die Straßenbahn ein, stand die ganze Zeit so, daß die Kamera sein Gesicht nicht erfassen konnte. Dann prüfte er immer, ob sich die Türen während der Fahrt öffnen lassen und sah sich um, ob ihn jemand beobachtet. Das beobachten ohne das es so aussieht, als würde ich jemanden beobachten, beherrsche ich perfekt. So was lernt man sich im Laufe der Jahre an. Ich habe mir den genau eingeprägt, das Gesicht vergesse ich nicht. Deshalb kann ich auch sagen, daß es Bin Laden war, wenn er auch nicht seinen Turban und seinen langen Bart trug, sondern kurze Haare und einen kurzen Bart hatte.
Und heute habe ich ihn schon wieder gesehen, als ich zur Uni ging. Hatte ein paar Zettel in der Hand und studierte die Umgebung sehr genau. Sehr verdächtig, kann ich da nur sagen.
Gerade wo gesagt wurde, daß für Deutschland eine erhöhte Terrorgefahr herrsche. Das muß man im Auge behalten.
In zwei Wochen hat Tim Geburtstag und ich weiß immer noch nicht, was ich ihm schenken soll. Ich bin völlig verplant. Was will er, was braucht er? Will er überhaupt etwas? Ich habe keine Ahnung. Natürlich könnte ich ihm seine Lieblingskekse backen, aber nur die zum Geburtstag? Ein wenig dürftig, also werde ich mir irgendetwas überlegen müssen.
Ich bin auf der Suche nach einem billigen Angebot meiner Digitalkamera, die ich ins Auge gefaßt habe. Doch bis jetzt bin ich noch nicht fündig geworden.
Morgen steht mir wieder mein längster Tag bevor: Langeweile pur und dann diese aggressive Dozentin, die eigentlich gar keine ist. Die geht mir so was von auf die Nerven, da will man am liebsten aus dem Seminar rennen und kann es dennoch nicht, weil man es besuchen muß. Wirklich blöde.

1 Kommentar 22.4.09 13:41, kommentieren

Resümee der Woche

Jo, das hier ist schon mein zweiter Blog, aber unter einem anderen Namen.
Was habe ich groß zu sagen?
Also gestern habe ich mir meinen Tannenbaum geholt, obwohl ich eigentlich gar keinen haben wollte und auch dieses Jahr wieder zu einem Weihnachtsmuffel mutiert bin.
Weihnachtsbaum - schon jetzt kaufen? Ja, richtig gelesen. Ich habe meinen Weihnachtsbaum schon gekauft. Eine schöne Nordmanntanne wie jedes Jahr und sogar 2,50 € habe ich gespart. Man muß eben Handeln können.
An HoC sollte ich vielleicht endlich einmal weiterschreiben, aber ich habe so viel anderes zu tun. Und HoT ist wirklich nicht toll, aber naiv geschrieben? Nee, eher gequält geschrieben. Und es zeigt sich immer, daß verschiedene Leute dasselbe denken.
Montag bleibt es mir leider nicht vergönnt Loiser zu sehen - wieso eigentlich?- aber da läßt sich bestimmt noch etwas dran drehen.
Muß ich noch etwas erzählen?
Ach ja, ich habe gestern 'Die göttliche Komödie' von Dante Alighieri beendet. Ein Meisterwerk, das muß man einfach sagen.
An K1-4 müßte ich auch mal wieder weiterschreiben, aber das ist so langweilig, obwohl ich jede Menge gute Ideen habe.
Allein die Papst-Illusion ist mega-komisch.
Was machen Nora und Cata? Wahrscheinlich sind sie noch sehr zerstritten, aber das war nur eine Frage der Zeit. Schrieb ich ja schon im anderen Blog.
Kalli hingegen schreibt luster flockig weiter an ihrem Blog. Da kriegt man wirklich ihr ganzes Leben mit.
Big Brother scheint mich weiterhin zu verfolgen, denn gestern zeigten sie mal wieder Lama Horst, der Tiefensee verabschiedete. Gut, an sich war das langweilig, aber das Beste (für mich Schlimmste) kam erst noch. Sie sagten Horst for President und das war eindeutig meine Idee und zwar schon bei der Bundestagswahl gewesen. Fehlte nur noch, daß sie auch meinen Wahlslogan, den ich mir für 'Horschte' ausgedacht habe, klauen. Das ist Ideenklau aufs Schlimmste.
Gestern Abend fiel mir dann auch endlich auf, was mir an dem neuen Beuto nicht gefällt. Sein Mund ist zu auffällig und zweitens fehlen seine Wimpern. Was wahrscheinlich daher kommt, daß er jetzt mit den Augen blinzeln kann. Aber ich will meinen alten Beuto wiederhaben.

Mein Computer treibt mich heute noch in den Wahnsinn. Das hat die 'Melone' bei mir schon seit Tagen geschafft. Aber dazu in ein paar Tagen mehr.
Nächste Woche soll ja wirklich kein Lama Horst kommen. Da bin ich tief enttäuscht. Aber vielleicht kommt er doch, und zwar in der ARD.
Harry und Horst - das Dreamteam.

2 Kommentare 3.12.05 12:41, kommentieren